Tolle Ideen für gruseliges Essen zur Halloween Party
Halloween Party Buffet

Gegessen wird was auf den Tisch kommt – egal wie gruselig, eklig oder schleimig!

Buuuhuuuuh! Wenn die Tage kürzer werden kommen sie wieder aus dunklen Kellern und schummrigen Gewölben gekrochen. Unheimliche Gespenster, Furcht erregende Monster und andere makabre Gruselgestalten machen die Nächte unsicher. Das ist Nichts für schwache Nerven! Feiern Sie den Kindergeburtstag oder die Mottoparty im Herbst mit einer richtig schauerlichen Halloweenparty. Und überraschen Sie tapfere Monster und wilde Hexen mit horrormäßigen gutem Halloween Essen – Ideen für Snacks, Kuchen und Getränke finden Sie hier. Wir haben für Sie einige gruselige und schaurig-schöne Halloween-Rezepte für Ihre Party zusammengestellt. Damit lehren Sie Ihre Gäste sicherlich das Fürchten!

Kostenlose Etiketten für Halloween Rezepte Wenn Sie eine Gruselparty für ältere Kinder oder eine Horrorparty für Erwachsenen feiern, darf es gerne auch etwas ekeliger werden. Präsentieren Sie Ihre Halloween Speisen mit düster und verwittert aussehenden Deko-Labeln. So sehen die Gäste gleich, dass es heute passend zum Motto der Party „Monsteraugen“, „Abgehackte Finger“ und „Giftige Brühe“ gibt. Lecker & schaurig zugleich! Die kostenlose Druckvorlage der Rezept Etiketten erhalten Sie übrigens mit einem Klick auf die Abbildung als Gratis Download.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl geheimnisvoller und gruseliger Halloween Rezepte. Stellen Sie für Ihre Mottoparty einfach die gewünschten Snacks, Speisen oder Cupcakes zusammen und verwöhnen Sie damit Ihre Gäste an Halloween. Jetzt noch schnell einen schillernden Tischläufer mit Spinnennetz auf das Buffet legen und einen kohlschwarzen Raben oder kleine Zombie Skelette zwischen die Schüsseln & Platten platzieren. Schon sind Ihre Halloween Speisen dank unserer Rezepte lecker und mit dem perfekten Gruseleffekt in Szene gesetzt.

Furcht erregende Ideen für Essen an Halloween

Begrüßen Sie die ankommenden Partygäste mit kleinen Häppchen als Fingerfood. Mal sehen, wer bei diesen schaurigen Snacks sogleich ganz mutig zugreift? Wir garantieren Ihnen, dass jedes Rezept lecker schmeckt auch wenn Ihren Gästen beim Lesen der Bezeichnungen ein leichter Schauer über den Rücken laufen wird.

Halloween Rezepte Fingerfood

• Zombie Friedhof mit Taco-Dip

• Abgehackte Finger

• Starrende Augen

• Krabbeltierschmaus

Zu den herzhaften Snacks gibt es Monsterblut - ein fruchtiges Getränk für besonders unerschrockene Halloween Gestalten. Das Rezept ist denkbar einfach: mischen Sie eine Bowle aus rotem Frucht-/Beerensaft mit etwas roter Grütze und servieren Sie dieses Getränk in einem großen Krug. Für die perfekte Präsentation an Halloween klemmen Sie an die Gläser der Gäste bunte Fruchtgummi Würmer. Toll sieht es auch aus, wenn Sie einen großen Kürbis aushöhlen und eine passende Glasschale als Bowle Gefäß hineinstellen.

Hier finden Sie weitere Ideen für spooky Fingerfood.

Wurmsalat Halloween RezeptServieren Sie Ihren Gästen – ob Monster, Hexen oder Gespenster - auf der Halloween Party aber auch herzhafte Salate oder warme Speisen. Wie wäre es denn mit einem schaurigen Bandwürmersalat? Da wimmelt es auf dem Teller nur so von gekringelten Würmern, die sich auf einem Salatbeet tummeln. Dabei sind das doch ganz schmackhafte Würstchen auf Kidney-Bohnen mit Salat & Salsa-Sauce.

Sehr lecker und sättigend ist natürlich auch der Klassiker jeder Halloweenparty - die Kürbissuppe. Servieren Sie dazu knusprige Geister, die Sie aus Weizenfladen schneiden und im Ofen knusprig backen. Für die Suppe einfach einen Hokkaido Kürbis klein schneiden, mit Zwiebeln und etwas Ingwer anbraten und Gemüsebrühe aufgießen. Sobald der Kürbis weich ist, pürrieren und mit Creme Fraiche abschmecken. Aber auch glitschig schleimige Regenwürmer werden Ihre Gäste erfreuen. Die extra langen, sich windenden Bandwürmer werden einfach aus Spaghetti mit Tomatensauce gekocht. Besonders gruselig wirken dabei natürlich schwarze Nudeln. Auf die fertigen Würmer noch ein bisschen Hornhaut von Zombies raspeln (aka Parmesan). Und schon ist das gruselige Halloween Essen fertig. Dieser Party Klassiker erfreut insbesondere kleine Zombies und Gespenster. Denn Spaghetti mit Tomatensauce werden auch als „Würmer mit Schleim“ ratz-fatz verzehrt.

Auch Vampire & Monster naschen gern was Süßes

Nach all den leckeren salzigen Taco-Chips und Spaghetti-Würmern kommen auch die Naschkatzen unter den Gruselgestalten auf Ihre Kosten. Jetzt gibt es Muffins und Desserts in unheimlicher Aufmachung.

Gruseliges Krabbelgetier


Eine dicke fette Ratte und eine schwarze Spinne haben sich auf dem Buffet breit gemacht. Und lehren die Partygäste garantiert das Fürchten, wenn sie mit ihren grün oder blau leuchtenden Augen in die Runde schauen. Dabei verstecken sich im Innern süßer Frischkäse mit Kakao! Ein leckerer Aufstrich oder Dip, den Sie pur, mit Baguette oder Butterkeksen servieren können. Die ausführliche Rezeptanleitung mit Bildern stellen wir Ihnen in unserer Halloween-Rezepte-Sammlung zur Verfügung: Unheimliche Kellerbewohner

Süßes Ungeziefer zum Naschen – Halloween Rezept von yokki.de

Schlangen, Würmer und Vampire


Saure Würmer für Halloween Desserts und Drinks – yokki.de Hier schlängelt sich so allerlei Getier auf Tellern oder am Glasrand. Toll auch zum Dekorieren von Getränken oder Cupcakes. Die leckeren Schlangen und anderen Gruselfiguren aus Weingummi gibt es im Handel fix und fertig zu kaufen. An Halloween ist die Auswahl besonders groß. Da die Gummiwaren eine lange Haltbarkeit haben, sollte man zu dieser Zeit zugreifen. Bei unseren kleinen Geistern und Zombies sind die extra sauren Varianten besonders beliebt.

Vampirbiss & Monstergehirn


Gruselparty Cupcakes – Rezepte Halloween Essen

Welcher süße Zahn hat Angst vor Dracula? Das passende Halloween Rezept ist in jedem Fall ein Muffin, der nach dem Backen mit einem weißen Frosting bestrichen wird. In dieses am Rand einfach zwei kleine Löcher bohren und mit roter Lebensmittelfarbe auffüllen. Schon ist der Vampirbiss perfekt! Hier finden Sie das ausführliche Rezept mit Anleitung als kostenlosen Download.

Und für ganz Unerschrockene können Sie aus den gleichen Zutaten einen gruseligenBrain Cupcake backen. Doch egal ob blutige Vampirbisse oder glibberige Gehirne - diese Muffins mit fruchtigem Kern schmecken Groß und Klein und sind im Nu vernascht.

Amerikaner mit Spinnennetz


Diesen leckeren Kuchen Ersatz genießen vor allem kleine Hexen als ausgemachte "Spinnen-Expertinnen". Denn die runden Amerikaner werden mit einem Zuckerguß aus Puderzucker bestrichen und erhalten nach dem Trocknen ein Spinnennetz aus Schokoglasur. Das geht ganz einfach indem Sie zunächst Linien aus Glasur strahlenförmig aufbringen und diese dann mit einem Zahnstocher von Linie zu Linie verbinden.

Monsteraugen


Monsteraugen als gruseliges Halloween Essen – jetzt bei yokki.de Die sehen alles! Auch Glubschaugen aus süßer Marshmallow-Masse mit saurer Füllung gibt es fertig zu kaufen. Die Monsteraugen sind beliebt bei Groß und Klein und lassen sich wunderbar z.B. mit Fruchtgummi Schlangen oder Vampiren in kleinen Schälchen dekorieren. Toll auch als schwimmende Augen in der Fruchtschorle.

Hundehaufen auf Kieselsteinchen


Wenn ein Halloween Gericht so richtig eklig aussieht, greifen nur die besonders Furchtlosen zu! Dabei sind die kleinen Häufchen doch sooo lecker! Sie werden aus Mousse au Chocolat zubereitet. Am schnellsten geht es mit einer Fertigmischung. Diese einfach nach Rezept auf der Packung anrühren. Dann die noch nicht ganz steife Masse dann in einen Spritzbeutel füllen und mit einer großen Tülle „Hundehaufen“ auf eine Platte oder in eine Schale spritzen, die mit gehackten Nüssen gefüllt ist.

Ausführliche Anleitungen für diese und weitere Halloween-Rezepte finden Sie hier: Rezepte für die Gruselparty

Gruselige Rezepte und Ideen für Fingerfood und Essen auf der Halloween Party

Zurück zu: Tipps & Tricks für den Kindergeburtstag und die Mottoparty!

Copyright Fotos: © yokki.de